Living Legends

Schlaflos in Travar und Tristessa spielt mit dem fiesen Geist - Spielabend 28

Insomnia und die Geister füttern in der Dunkelheit

Spielerwissen ist rot markiert
nicht für die veröffentlichung in Game bestimmt ist grün markiert

erzählt von Grolk Flammenzunge

08. Borrum 1507

Die Zeit der Ausbildung war ansterengend. Das lernen ging leicht von der Hand. Der Weg meiner Disziplin entfalltet sich vor mir und ist klar wie eine Sonnenaufgan.
Aber irgend was treibt mich um. Ich kann einfach nicht einschalfen und gelingt es mir doch wache ich schon nach wenigen Stunden wieder auf.

Die Elemente der Freieheit haben besprochen das wir den T´skrang Vash’ir Ress’Sosh fragen wollen ob er sich unserer Mission den Dämon zu vernichten anschließen will. Wenn ja könnten wir ihm auch einen der Steine geben und vielleicht auch den Orichalkumring.
Mal sehen wann sich eine Gelegenheit ergibt das zu besprechen.


Es ist mir gelungen ein Dokument zu besorgen das es mir ermöglich hat den von der Stadtwache sichergestellten Umhang in meinen Besitz bringt. Was Dokumente alles bewirken können. Die warscheinlichkeit das sich das bis nach Kratas zu Vistrosh rumspricht ist nicht sehr groß und damit wohl das Risiko wert!

Nachdem wir dem Weg unserer Disziplinen weiter gefolgt sind brechen wir auf. Omasu hat uns, da er unsere Aufgaben wichtig findet, einen Drakar zur Verfügung gestellt inkl. Steuermann. Das ist sehr freundlich.

Außerdem hat er mich informiert das die Beschaffung des Glases für den Spiegel für max. 2000 SS zu haben ist. Ich habe ihn gebeten das zu veranlassen und sollte das möglich sein auch gleich den Edelstein aus den Hammerhügeln mit zu besorgen. Vivane und Rugaria, das liegt ja sozusagen auf dem Weg.

Wir brechen auf.

10. Borrum 1507

Wir erreichen einen Handelsposten in einem alten Luftschiff das in den Wipfeln des Servosdschungels hängt und mit unzähligen Plattformen, Brücken und was weiß ich erweitert wurde. Krasses Teil. Hier gibt es extram spannende Pflanzen und Kräuter und Nahrungsmittel.
Mal sehen ob etwas davon beim Schlafen hilft, denn ich hab noch immer keine vernünftigen Schlaf gefunden. Das ist ja die reinste Folter.
Hab mal alle der Stimmung wegen eingeladen ordentlich zu schlemmen und die Zimmer habe ich auch übernommen, nachdem es in Travar ja so gut lief. Aber Illiwa war wieder zickig und hat ihr Zimmer lieber selber bezahlt. Pah!

13. Borrum 1507

Wir sind in Kratas eingetroffen. Ich kann immer noch nicht richtig schlafen. Mein Kopf tut weh und es stresst. Lady Totenherz hat bei einer betrachtung meiner Struktur vor zwei Tagen nichts gefunden, da ist alles normal, sagt Sie. Irgendwas hat sie gemurmelt, das sich auch meine Stimmung langsam nomalisieren würde. Die ist wohl nicht ganz dicht!
Die schlaflosen Stunden geben mir zwar mehr Zeit zum Nachdenken aber meine Konzentration leidet. Das ganze hat in Travar angefangen kurz nachdem wir die Hexe und Wanderwolke getötet haben. Vielleicht hat eine von beiden mich verflucht? Oder einen meiner Gegenständen und Triss ist nur zu unfähig das herauszufinden?
Ich beauftrage jemanden sich mich und mein Zeug, das ich seit Travar habe, mal anzusehen. Mal bei Eleros, dem besten Waffenschmied von Kratas nachfragen.

Eleros kann mir ein paar Infos geben, über meine magischen Gegenstände. (Ich hasse es alles offen zu legen was ich seit Kratas habe, aber das geht so nicht weiter) Allerdings stellt er nichts von einem Fluch fest. Er kann mir einen Magier empfehlen, der sich mit sowas noch besser auskennen soll. Also auf zu dem.
Langsam nervt mich dieses gerenne. Ich will einfach nur Schlafen, ich bin so scheiße müde.

Der Magier scheint es echt drauf zu haben. Nach dem er seinen fetten Zinken in meine Sachen gesteckt hat, ok das ist unfair, ich wollte das ja, stellt er tatsächlich fest das auf einer meiner Münzen eine Kombination von Zaubern liegt. Irgend wie benannt und daher dauerhaft oder so. Und och scheiße, die Struktur scheint permanent zu wachsne und an Macht zu gewinnen. Nein, man kann das nicht auflösen oder so. Einzige Möglichkeit, Münze verschenken, ausgeben o.ä.
Fuck ich muss die loswerden. Ich werde sonst verrrückt. Aber das kann ich auch niemandem antu…. Moment.
Gut das es Arschöcher auf der Welt gibt.

In Kratas gibt es wohl eine kleine Bande mit Drecksäcken die gerne die Straßenkinder quälen und deren Anführer schon ein paar Kinder totgeschlagen hat. Kurz darauf geht ein Reicher Kaufmann in ihrem Jagdgebiet spazieren. Der Tölpel hätte seine Börse nicht so offen tragen sollen.
Naja, jetzt werden diese Arschlöcher mit der Münze klarkommen müssen.
Ich geh schlafen. Noch kurz nach Daiche in unsere Gasthaus und den anderen Bescheid sagen.

Ich klopfe bei Tristessa. Sie brüllt nur irgendwas. Jetzt reichts, ich will schlafen.
Türe auf und…
Heilige Scheiße, im Zimmer sind zwei komische Kreise aus Knochen, es ist finster. Im größeren Kreis sitzt Lady Totenherz mit dem Kristalldolch und der Puppe und tropft Blut auf die Puppe während sie mit wirrem Blick irgendwas murmeld. Im anderen kleineren Knochenkreis schwebt eine Wolke aus Finsterniss mit glühenden Augen. Ich greif schon nach meinem Schwert um Lady Triss beizustehen, als sie wie was von “verpiss Dich” brüllt. Ach Geiserbeschörerer.
Mir reichts. “Ich geh pennen!” brülle ich zurück und schlag die Türe wieder zu.
Besser anderes Gashaus, das ist mir nicht geheuer. Ich geh pennen!
Oh schlaf der Gerechten, endlich wieder. Ich schlafe von 4 Uhr Nachmittag bis am Nächsten Morgen wie ein Baby. Schlafen, ich wusste nicht das dass so gut sein kann.

14. Borrum 1507

Verdammt, wäre ich gestern nur nicht so müde gewesen. Hoffentlich gibt die Drecksbande die Verzauberte Münze nicht zu schnell aus. Ich hätte den Zauber “optimieren” lassen sollen.
Naja, vorbei ist vorbei!
Vash’ir Ress’Sosh hat wohl gestern zusammen mit Illiwa den Kopf von Wanderwolke zu Vistrosh gebracht und ein Kopfgeld von 50 Erdelementarmüntzen eingesackt. Wollten wir nicht eigentlich mit Vistrosh was aushandeln bezgl. unseren Reise in den Blutwald?
Hat Illiwa das vergessen? Oder was?

Comments

Ogolar

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.